Herzlich willkommen!

Ich bin Merlin, ein Appenzeller Spitzhaubenhahn. Von mir gibt es leider nicht mehr so viele und deshalb stehe ich auch auf der Liste der raren Spezies in der Schweiz. Ein typisches Merkmal ist mein auffälliger Kopfschmuck. Da stehen die Chicks voll drauf. Ich übernachte auch gerne mal auf Bäumen und harte Winter können mir kaum was anhaben.

Neuerdings bin ich auch noch Model für eine Firma. Sie stellen Flüssigkeiten her, welche sich die Menschen dann reindampfen. Das scheint ihnen gut zu schmecken. Es ist ja auch das drin, was drauf steht. Ist bei den Menschen heutzutage nicht mehr selbstverständlich, denn einige von ihnen extrahieren Stoffe aus Holzrinden und andre verkaufen es dann als Erdbeeraroma. Tja, die Meisten scheinen das gar nicht wirklich zu merken. Bei Merlin’s Garden Mix kommt aber auch wirklich Baldrian, Orange oder zum Beispiel Zitrone rein, als ätherische Ölessenz, und alles biologisch. Zur Zeit bin ich schon an weiteren Shootings bei Merlin’s Garden Mix für ganz neue Genuss- und Lebensmittel. Ihr dürft euch freuen! Aber nun stelle ich die Firma mal kurz vor.

Das Team denkt ganzheitlich, verbindet Wissenschaft mit Spiritualität und integriert das Wissen uralter Kulturen aus der Alchemie oder dem Ayurveda. Sie sehen die Pflanzen und Tiere als ihre Brüdern und Schwestern, die ihnen einiges mitzuteilen und zu lehren haben. Sie denken ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltig und ein Teil der Rohstoffe wird in jungen Waldgärten produziert, der andere im Innenanbau.

Da steckt also ganz schön viel Dampf dahinter. Dann macht’s mal gut und viel Spass mit den Produkten. Euer Merlin!